Warum biete ich einen Blog für Sie auf meiner Homepage und über Facebook an?

Und wer ist mit „Sie“ gemeint?

Immer wieder werde ich von Eltern, Müttern und Vätern persönlich angesprochen.

So auch heute: „Ich habe da mal eine Frage? Muss ich konsequent sein, auch wenn meine Tochter heftig weint? Ich bin dann immer richtig unsicher, fühle mich hin- und hergerissen, oft auch hilflos!“

Weitere Fragen folgen: „Was könnte ich in so einer Situation tun, wie nächstes Mal anders darauf reagieren? Wie kann ich die Beziehung zu meiner Tochter/meinem Sohn (wieder) intensivieren?“

Meist helfen hier Impulse und die Fragenden haben wieder Ideen, wie sie motiviert und lösungsorientiert vorgehen können.

Über meinen Blog, DER JugendCOACH, möchte ich Ihnen -5- lösungsorientierte Impulse zu aktuellen und wichtigen Themen anbieten. Anhand verschiedenster Alltagssituationen zeige ich Ihnen auf, wie Sie in diesen künftig eine positive Wende und Veränderung bewirken können. Es geht dabei um Alltagsgeschehnisse, die wir alle erleben bzw. erlebt haben, die Sie als interessierte Eltern beschäftigen und Ihr Familienleben teilweise herausfordern oder gar belasten.

Mein Blog ist jedoch nicht nur für Eltern gedacht, sondern auch für Interessierte, welche mit Jugendlichen und jungen Menschen in Kontakt kommen, wie beispielsweise Ausbilder in Unternehmen. So habe ich in meiner Zusammenarbeit mit Unternehmen, Ausbildern und Auszubildenden sehr oft erleben dürfen: „Mensch, da steckt doch wirklich Potential in dir, da ist noch ganz schön Luft nach oben, da geht noch was!“. Gemeinsam haben wir uns im engen Austausch auf den Weg gemacht … und miteinander Großartiges erreicht …

Sie fragen sich wie? – Über eine wertschätzende, bestärkende Begegnung aller Beteiligten auf Augenhöhe: ICH bin OKDU bist OK! Dies ist nicht irgendein schlauer Satz, er ist so vielmehr: Ein wertvoller Gedanke, eine positive Grundhaltung, eine achtsame Lebenseinstellung zu sich selbst und seinen Mitmenschen, der so viel bewirken und verändern kann. Ein bedeutender Impuls, der von Herzen kommt, eine gigantische Schwingung enthält und beschwingend wirkt …

Selbst wenn wir bei uns anfangen, uns WERT-ZU-SCHÄTZEN, uns OK zu finden und dann zunehmend unser Gegenüber, bewirken wir gemeinsam vieles, kann sich etwas zum Besseren unter der Menschheit verändern.

Dieser wertvolle Gedanke entspricht der schönen Metapher – „Der Schmetterlingseffekt“ nach dem Meteorologe Edward Lorenz: „Schon der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien kann in Texas einen Orkan auslösen.“

Meinen persönlichen Slogan ICH bin OKDU bist OK! möchte ich Ihnen heute als abschließenden Impuls nahelegen. Machen Sie sich im Laufe des Tages immer mal wieder Gedanken über diesen einen Satz. Welche Bedeutung hat dieser für Sie? Was löst dieser in Ihnen aus? Welche Gedanken und Gefühle nehmen Sie bei sich wahr? Und wer tiefer gehen will. Nehmen Sie diesen Satz doch heute mal gedanklich oder wörtlich bewusst mit in Ihre Begegnungen mit anderen Menschen und schauen Sie was passiert.

Ich wünsche Ihnen, uns allen einen wunderschönen, wertschätzenden Tag.

DER JugendCOACH – Diana Buser

Expertin für wertschätzende,