„Und – was willst du nach deinem Schulabschluss machen?“
„Ihr Sohn/Ihre Tochter wird doch dieses Schuljahr mit der Schule fertig sein, hat er/sie schon eine Idee, wie die berufliche Zukunft aussehen soll?“

Mit dem Schulabschluss in der Tasche beginnt ein weiterer wichtiger Lebensabschnitt, ein bedeutender Schritt in die eigene Zukunft, in ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben. Gehört auch Ihr Sohn/Ihre Tochter zu den „Suchenden/Unentschlossenen“, die noch nicht genau wissen wo und wie es in ihrem Leben weitergehen soll? Die eine gewisse Unsicherheit in sich spüren, ob sie auf dem richtigen Weg sind.

Letztes Jahr, so um diese Zeit wurde ich von einer Mutter angefragt, ob ich gemeinsam mit ihrem Sohn zusammenarbeiten, ihn also coachen könnte. Der damals knapp 18-jährige besuchte im letzten Jahr das Gymnasium und im April wollte er sein Abitur absolvieren und erfolgreich bestehen. Das war ein klares Ziel seinerseits.

Jedoch war ihm bis dahin unklar – Abitur und dann …? Unschlüssig darin, was er denn nach dem Abitur machen soll – Studium, Ausbildung …? Und wenn studieren, welchen Studiengang soll er wählen? Uni oder Hochschule, in der Nähe oder in distanzierter Entfernung? Fragen über Fragen …
Die Mutter wurde über meinen Flyer – ICH bin OK – DU bist OK – öffnende KOMMUNIKATION – auf mich aufmerksam. Im Gespräch mit ihrem Sohn tauschte sie sich mit ihm über meinen Flyer und meine Homepage – www.oeffnendekommunikation.de aus.
Der nächste Schritt war leicht. Über WhatsApp nahm der Sohn Kontakt zu mir auf und wir vereinbarten ein erstes gemeinsames Treffen.

-5- lösungsorientierte Impulse:

1. Kontaktaufnahme zum JugendCOACH per Telefon, Handy, WhatsApp oder Mail.

2. Erstes Treffen – Coaching besprechen, individuelle Absprachen treffen und Termine vereinbaren.

3. Zusammenarbeiten mit dem JugendCOACH auf Augenhöhe und der wertschätzenden Basis – ICH bin OK – DU bist OK!

4. Step by Step über aufbauende Module sich selbst, die eigene Persönlichkeit besser kennen und schätzen lernen. „Erfahre und erkenne deine Stärken, deine Talente, deine Werte, was dir wirklich Spaß macht und was du willst vom Leben.“
„Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich hin?“

5. Aufgrund der neu gewonnenen persönlichen Erkenntnisse „ICH BIN MIR MEINER SELBST BEWUSST“ eine klare und beherzte Entscheidung treffen für „meinen weiteren Lebensweg“.

Mit Zielerreichung beendeten wir das Coaching und ich erhielt folgende zitierten Rückmeldungen von beiden:
Schüler, mittlerweile 18 Jahre: „Inspirierend, abwechslungsreich und den Horizont erweiternd!“ „Hilfreich, da es aufeinander aufgebaut hat und nach und nach zu einem zufriedenstellenden Ergebnis geführt hat!“ „Ich weiß nicht, wie es hätte besser sein können!“
Mutter: „Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden!“

Stehen Sie und Ihre Tochter/Ihr Sohn vor ähnlichen Herausforderungen, haben Sie Fragen und Sie sind interessiert, helfe ich Ihnen sehr gerne weiter. 

Immer wieder gibt es Situationen und Herausforderungen in unserem Leben, in denen es hilfreich ist mit Hilfe eines Experten, einer Expertin gemeinsam Lösungen zu entwickeln und ins anschließende Handeln zu kommen. Ein aktives Handeln, dass positive Veränderungen für den Einzelnen und alle Beteiligten bewirkt.

Bei Interesse, eventuell auftauchenden Fragen und wenn Sie mehr wissen möchten …

Kontaktieren Sie mich und wir lernen uns kennen!

Herzliche Grüße
DER JugendCOACH – Diana Buser

Expertin für wertschätzende, 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close